Warenkorb

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.

Über uns

At Lezada, we put a strong emphasis on simplicity, quality and usefulness of fashion products over other factors. Our fashion items never get outdated. They are not short-lived as normal fashion clothes.

Welche Nation schläft eigentlich am längsten?

Welche Nation schläft eigentlich am längsten?

Da unser Schlaf sich zu insgesamt 24 Jahren unseres Lebens addiert, wollen wir helfen diesen Schlaf zu verbessern.

Welche Länder schlafen wie? Einer Studie der University of Michigan zufolge gibt es einige Unterschiede. Damit beginnt unsere Reise der Schlafgewohnheiten. Schauen wir uns die Ergebnisse der Studie (https://advances.sciencemag.org/content/2/5/e1501705) einmal genauer an:

 

Schlafdauer:

  • Niederländer schlafen mit über 8,1 Stunden am längsten.
  • In Singapur brauchen die Menschen mit unter 7,1 Stunden am wenigsten Schlaf.
  • Deutschland liegt mit 7,8 Stunden im Mittelfeld.

 

Einschlafzeit:

  • In Australien gehen die Bewohner am frühesten ins Bett: zwischen 22:45 und 23:00 Uhr.
  • Spanier bleiben lange wach: Zwischen 23:45 und 00:00 Uhr gehen sie schlafen.
  • Deutschland liegt bei 23:45 in der Mitte.

 

Aufstehzeit:

  • Amerikaner stehen um kurz vor 7:00 Uhr am frühesten auf.
  • Deutschland erwacht kurz nach 7:00 Uhr.
  • Am längsten schlafen die Bewohner der Vereinigten Arabischen Emirate: Sie stehen erst um 7:45 Uhr auf.

 

Weitere Details und Grafiken sieht man auch im Artikel des focus, der hier abrufbar ist:

https://www.focus.de/gesundheit/gesundleben/schlafen/nachtruhe/grosse-laender-unterschiede-hier-leben-die-groessten-langschlaefer-und-extreme-fruehaufsteher_id_5593649.html

 

Und wie die verschiedenen Nationen schlafen, also wie sie sich betten, versuchen wir in der nächsten Folge rauszufinden.

Share this post:

Neuerer Post

translation missing: de.general.search.loading