Jetzt 100,- € Abwrackprämie für Ihren alten Lattenrost sichern!

ZUR AKTION

Warenkorb

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.

Über uns

At Lezada, we put a strong emphasis on simplicity, quality and usefulness of fashion products over other factors. Our fashion items never get outdated. They are not short-lived as normal fashion clothes.

Wodurch unterscheidet sich die Box zu anderen Schlafsystemen?

Das Double Spring Frame System (DSFS®)

Die Double Spring Box ist mit dem patentierten Doppelfedersystem DSFS® ausgestattet, welches als international innovativstes Matratzen-Unterfederungssystem bezeichnet werden kann. Das DSFS® nutzt zwei unterschiedliche Federsysteme, die zu dem hohen Komfort der Box beitragen. Im Inneren der Box arbeiten Tonnentaschenfederkerne, so genannte Druckfedern. Zusätzlich ist der Boden der Box an den relevanten Komfortzonen an Zugfedern aufgehängt. Diese Zugfedern absorbieren die durch die Druckbelastung der Tonnentaschenfederkerne entstehende Energie gleichmäßig über den gesamten Unterboden. Vorteil dieser Technik ist, dass die Bauhöhe gegenüber herkömmlichen Boxspringbetten um bis zu 70 % verringert werden kann. Durch die geringere Höhe der Druckfedern kommt es nicht zu dem häufig auftretenden schwammigen Liegegefühl eines herkömmlichen Boxspring-Bettes.

Der Komfort wird durch die individuelle Anpassung der Härtegrade im Verhältnis zu den Boxspring-Betten deutlich verbessert.

Die Systemleistung beider Federsysteme kann unter maximaler Belastung einen hohen Federweg bereitstellen, so dass selbst starke Schultern und Hüften optimale Dämpfung erhalten.

Mehr...

Der Lattenrost

In über 80% aller Haushalte kommt der klassische Lattenrost zum Einsatz. Der Lattenrost ist weltweit die mit Abstand meist verwendete Matratzenunterlage und seit hunderten von Jahren im Einsatz.

Mit der Industrialisierung wurden aus einfachen Holzbrettern, die im Wesentlichen zur Belüftung der Matratze dienten, stabilere und komplexere Federroste, die den Schlafkomfort verbessern sollten.

Die modernen Bettenroste besitzen neben den flexiblen Einzelleisten zahlreiche gefederte Auflagepunkte (Teller). Lattenroste bieten bedingt durch ihr technisch veraltetes Bauprinzip lediglich eingeschränkten Komfort. Sie sind in der Regel zwischen 7 und 11 cm hoch und verfügen über einen Federweg zwischen max. 3 und 6 cm, der weitestgehend nur in der Mitte der Liegefläche verfügbar ist und Komfort bieten soll.

Mehr...

Das Boxspring-Bett

Das Boxspring-Bett ist ein Schlafsystem, bei dem ein mit Federn ausgestattetes Untergestell den Lattenrost ersetzt.

Auf dem Bettenuntergestell wird üblicherweise eine Federkernmatratze und ein Topper aufgelegt. Seit ungefähr 10 Jahren erlebt das Boxspring-Bett in Deutschland einen regelrechten Hype. Bedingt durch die große Bauhöhe des Untergestells kann das Boxspring-Bett deutlich mehr Federtiefe bereitstellen und dadurch erhöhten Komfort abbilden.

Die benötigte Bauhöhe des Untergestelles führt in der Regel zu einer Gesamthöhe von meist über 60 cm. Entsprechend wirken die meisten Boxspring-Betten voluminös und raumfüllend.

Das Betten-Design ist bedingt durch das hohe Untergestell sehr eingeschränkt.

Mehr...

Die Double Spring Box

Die Double Spring Box ist im Prinzip ein Boxspringbetten-Untergestell, welches sich im Austausch gegen den Lattenrost in über 95% aller Rahmenbetten einsetzen lässt. Durch die innovative Doppelfederung DSFS® konnte die Bauhöhe des Boxspringbetten-Untergestells auf 10 cm reduziert werden.

Die Box nutzt als zusätzlichen Federweg den Luftraum unter dem Bettrahmen.

Die gesamte Auflagefläche ist mit 8 cm hohen Tonnentaschenfedern ausgestattet, welche in 5 Liegezonen aufgeteilt sind und auf der gesamten Fläche homogenen Federkomfort bieten. Die innovative Bodenfederung bietet im Schulter-, Lenden- und Hüftbereich zusätzlichen Federkomfort, der individuell auf Körperform und Gewicht abgestimmt werden kann. Die Systemleistung beider Federsysteme stellt unter maximaler Belastung einen Federweg von über 12 cm bereit, so dass selbst starke Schultern und Hüften optimale Dämpfung erhalten.

Die Double Spring Box kann durch die individuelle Einstellung Defizite der Matratze ausgleichen. Durch die Lendenwirbelfederung ist sie hervorragend für Menschen mit Rückenproblemen geeignet.

Die Double Spring Box bietet individuell einstellbaren Federkomfort dort, wo er benötigt wird und erhebt den Anspruch, die neue Referenz der Matratzenuntergestelle zu bilden.

Mehr...

Double Spring Box 360°

Entdecken Sie die Revolution aus jedem Winkel

Schlafsysteme Im Überblick

Lattenrost Boxspring-Bett Double Spring Box
Aufbauhöhe ca. 7-11 cm ca. 30 cm 10 cm
Federweg ca. 3-6 cm ca. 10-15 cm bis 13 cm
Härtegrad verstellbar meist verstellbar nicht verstellbar verstellbar
       
Federkomfort
Design-Möglichkeiten
Preis-Leistung
Hier Bestellen

„Schlafkomfort ist höchst individuell. Für gesunden Schlaf ist es positiv, wenn sich die Unterfederung des Bettes auf Körperform und Gewicht auch nachträglich einstellen lässt.“

Dr. Michael Feld
translation missing: de.general.search.loading